DSGVO

Mouseflow Blog

Sie möchten Mouseflow testen?

Kostenfrei testen

Erkennen Sie Ihre frustrierten Besucher


Wäre es nicht großartig, die Stimmung Ihrer Besucher zu messen? Besonders die frustrierten Besucher, die viel Zeit auf Ihrer Website verbringen und am Ende an einem toten Link verzweifeln und scheitern.

Wir bei Mouseflow haben die letzten 6 Jahre damit verbracht, Ihnen zu helfen, Ihre Besucher zu analysieren und Ihr Verhalten zu verstehen. Wir machen es nun möglich, wirklich frustrierte Besucher zu identifizieren. Haben Sie sich jemals so gefühlt, wenn Sie eine Website besucht haben?

Click Rage

Wenn Sie vermeiden möchten, dass es den Besuchern Ihrer Website so ergeht, dann lesen Sie weiter.

Einführung Click-Rage-Erkennung

Wir haben die Click-Rage-Erkennung in allen Accounts aktiviert. Somit werden alle relevanten Aufzeichnungen als "Rage-Click" markiert, wenn Mouseflow die Frustration eines Besuchers anhand von überdurchschnittlich vielen Klicks auf ein Element erkennt. Sie können den Tag in Ihrer Aufzeichnungsliste sehen und, wenn Sie das Dropdown Seiten ausklappen, finden Sie exakt die Seitenansicht, welche die Frustration ausgelöst hat.

Click Rage

Sie können den Tag direkt in der Aufzeichnungsübersicht sehen und wenn Sie herausfinden möchten, welche Seitenansicht die Frustration ausgelöst hat, klicken Sie den "Seiten-Button" und benutzen Sie unsere Wasserfall-Ansicht, um das Problem zu identifizieren.

Während der Wiedergabe ist es einfach die Stelle, welche die Frustration ausgelöst hat, exakt zu erkennen. Achten Sie einfach auf die gelbe Markierung in der Zeitleiste Ihrer Aufzeichnung.

Ein Beispiel anhand unserer eigenen Seite

Wir haben kürzlich unser eigenes UX-Testing angestellt und einen gut versteckten Fehler auf unserer Seite gefunden. Die einzige Möglichkeit, diesen Fehler zu erkennen, ist auf Click-Rage zurückzuführen - ca. bei Sekunde 38:

Click Rage

Das Problem war, dass der Dropdown-Button nicht funktionierte, aber auch keine Fehlermeldung generierte - der Button war tod. Sie können sehen, wie der User immer frustrierter wurde.

Beruhigen Sie diese Besucher

Die Click-Rage-Erkennung ist als neues Feature ab heute für alle Accounts aktiv. Also, warum fangen Sie nicht an und beruhigen Sie Ihre frustrierten Besucher und machen Sie sie zu glücklicken Kunden?

Loggen Sie sich in Ihren Account ein, oder melden Sie sich für einen kostenfreien Plan an.

Wir würden uns freuen, von Ihren Erkenntnissen in den Kommentaren zu lesen.

*Image credit: Skype emoji (computerrage)


Background Image

Sind Sie bereit? Jetzt Kunde werden.

Kostenfrei testen